POPGUIDE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den POPGuide Service

Diese Nutzungsbedingungen enthalten die Vereinbarung zwischen Ihnen (nachstehend „Sie“ oder „der Nutzer“) und VOX S.p.A. mit Sitz in Perugia, Via Pievaiola n. 21, Steuernummer und Nummer der Registrierungsnummer 2549200547 (im Folgenden Vox, „wir“, „uns“ oder „unser“) und gelten für die Verwendung der Popguide-Software für mobile Geräte (im Folgenden „Popguide-App“ oder „App“) und unserer Website www.voxtours.com (und eine andere Website, die auf die Website www.voxtours.com und deren Subdomain verweist) (im Folgenden als „die Website“ bezeichnet) (im Folgenden zusammengefasst als „der Service“ bezeichnet). Diese Nutzungsbedingungen werden im Folgenden als Vereinbarung bezeichnet. Durch den Zugriff auf und / oder die Verwendung der App und der Website stimmen Sie den Bedingungen und Konditionen dieser Vereinbarung und den auf der Vox-Website verfügbaren Datenschutzhinweisen unter www.voxtours.com (im Folgenden die Datenschutzhinweise) zu.

Die Website ermöglicht es den Nutzern, einen Reiseführer für Mobilgeräte für eine unter den verfügbaren Städten ausgewählte Stadt (im Folgenden als „digitaler Inhalt“ bezeichnet), separat oder in Kombination mit Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel, zu erwerben. Dritte, wie z. B. Einzelhändler (Personen), offizielle Verkaufsstellen, Online-Händler, Reise- und Buchungswebsites oder Agenturen, die ausdrücklich von Vox autorisiert sind, können den Inhalt ebenfalls verkaufen. In diesem Fall haben Sie verstanden und sind damit einverstanden, dass Sie direkt einen Kaufvertrag mit einem solchen Dritt-Einzelhändler abschließen, unabhängig davon, ob es sich um Offline- oder Online-Einzelhändler handelt, und Vox kann in keinem Fall als Teil des Kaufvertrages zwischen Ihnen und dem Einzelhändler angesehen werden, der sich aus dem Datenschutzbestimmungen dieser Dritten unterliegen.

1. Die beschränkte Lizenz
Vox gewährt Ihnen mit einer nicht exklusiven, nicht übertragbaren und widerruflichen eingeschränkten Lizenz den Zugriff auf die Website und die Popguide-App, vorbehaltlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung. Sie sind dafür verantwortlich, Zugang zu dem Service zu erhalten, und dieser Zugang kann Gebühren für Dritte enthalten, wie z. B. die Kosten eines Internet-Serviceanbieters oder andere Kosten. Sie dürfen den Service nur für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch nutzen, und Sie stimmen zu, Ihr Konto nur für den persönlichen Gebrauch zu verwenden und andere nicht zur Nutzung Ihres Kontos zu autorisieren.

2. Verkaufsbedingungen auf www.voxtours.com
Auf der Website müssen Sie auf ein Online-Dashboard zugreifen (im Folgenden als „Kaufformular“bezeichnet), in dem Sie sich durch das Ausfüllen der relevanten persönlichen Daten, der E-Mail-Adresse und Ihrer Zahlungskartendaten identifizieren müssen, um den Kaufvorgang abzuschließen. Vox verwendet die Drittanbieter-Zahlungsplattform Stripe, um die von Ihnen vorgenommenen Zahlungen zu bearbeiten. Die Abwicklung der Zahlungen unterliegt zusätzlich zu dieser Vereinbarung den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Stripe. Sie erklären ausdrücklich verstanden diese zu haben und stimmen zu, dass Vox nicht für Zahlungen und Geldgeschäfte haftet, die durch Ihre Nutzung des Dienstes erfolgen. Sie erklären ausdrücklich verstanden zu haben und stimmen zu, dass alle Zahlungen und Geldgeschäfte von Stripe abgewickelt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Vox nicht für Probleme im Zusammenhang mit finanziellen und monetären Transaktionen zwischen Ihnen und anderen Parteien, einschließlich Stripe, haftet. Vox haftet nicht für Verluste oder Schäden aufgrund von Fehlern oder ungültigen Transaktionen, die mit Ihrem Stripe-Konto verarbeitet werden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Transaktionen, die aufgrund eines Netzwerkkommunikationsfehlers oder aus einem anderen Grund nicht verarbeitet wurden.

Im Kaufformular kann der Nutzer Art und Menge der digitalen Inhalte einzeln oder in Kombination mit einer bestimmten Anzahl von verfügbaren Fahrkarten auswählen. Durch den Kauf der digitalen Inhalte, einzeln oder in Kombination mit Fahrkarten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie Vox ein verbindliches Angebot unterbreiten, und ein Vertrag als abgeschlossen gilt, sobald wir Ihnen eine Bestätigungs-Email (nachstehend „Bestätigungs-Email“) mit einem Dokument (im Folgenden „der Gutschein“) senden, das den Benutzernamen und das Passwort (im Folgenden „die Anmeldedaten“) sowie einen QR-Zugangscode (im Folgenden der „QR-Zugangscode“) enthält, mit dem Sie einzeln und gemeinschaftlich auf die App, den im erworbenen Audio-Stadtführer enthaltenen digitalen Inhalt zugreifen und Ihre Fahrkarten abholen können. Sie erklären sich hiermit ausdrücklich damit einverstanden, dass die Bereitstellung des digitalen Inhalts an Ihre E-Mail-Adresse sowie die Durchführung und Ausführung des Vox-Services unmittelbar nach dem Versenden dieser Bestätigungs-E-Mail erfolgt oder Ihnen die Anmeldedaten oder der QR-Zugangscode zur Verfügung gestellt werden. Der digitale Inhalt, einzeln oder in Verbindung mit Fahrkarten, kann nicht zurückgegeben oder erstattet werden. Der Gutschein ist gültig, um auf die App zuzugreifen. Die darin enthaltenen digitalen Inhalte sind in einer begrenzten Anzahl verfügbar, die der Anzahl der erworbenen digitalen Inhalte und / oder Fahrkarten entspricht. Der digitale Inhalt, einzeln oder in Verbindung mit Fahrkarten, kann nicht zurückgegeben oder erstattet werden. Der Gutschein ist gültig, um auf die App zuzugreifen. Die darin enthaltenen digitalen Inhalte sind in einer begrenzten Anzahl verfügbar, die der Anzahl der erworbenen digitalen Inhalte und / oder Reisetickets entspricht. Sobald der Nutzer auf einem mobilen Gerät auf die digitalen Inhalte zugegriffen hat, ist die Nutzung und der Download der digitalen Inhalte nur auf diesem bestimmten mobilen Gerät eingeschränkt. Sie verstehen, dass Sie für den Fall, dass Sie sich von der App abmelden möchten, nicht mehr auf die App und deren digitalen Inhalt zugreifen können. Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, dass der von uns oder von Dritten bereitgestellte Gutschein innerhalb von 1 (einem) Jahr ab Kaufdatum des digitalen Inhalts verwendet werden muss. Diese Frist ist obligatorisch, und nach Ablauf dieser Frist erkennen Sie an, dass Sie das Recht verlieren, auf den Dienst und die erworbenen digitalen Inhalte zuzugreifen. Der Gutschein berechtigt Sie zur Abholung der Fahrkarten bei den verfügbaren ausgewählten Agenturen, wie Wechselstuben, Tabakläden, Reisebüros, Offline-Händlern, die von Vox autorisiert und in der App und / oder im Gutschein aufgeführt sind. Die Agentur verlangt von Ihnen die Vorlage des Gutscheins und hat das Recht, die Gültigkeit des Gutscheins zu überprüfen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Überprüfung mithilfe der App, der Tools und anderer Software. Die Agentur kann die Fahrkarten nicht aushändigen, wenn der Gutschein ungültig, der Beleg nicht lesbar und die Gültigkeitsprüfung nicht möglich ist.

3. Die Popguide App
Sie können die mit dem Betriebssystem Ihres Mobilgeräts kompatible Popguide App als In-App-Kauf über den Apple App Store oder den Android App Store herunterladen. Die App kann auf diesen Plattformen kostenlos heruntergeladen werden. Die kostenlose Version der App kann auf den verschiedenen Plattformen variieren. Vox behält sich das Recht vor, die Preise ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Die App ist nur für das Betriebssystem iOS-Mobilgeräte ab Version 4.1 und das Betriebssystem Android-Mobilgeräte ab Version 8 verfügbar. Sie benötigen einen unterstützten Webbrowser, um die Website zu nutzen, auf die App zuzugreifen und den digitalen Inhalt herunterzuladen. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Vox möglicherweise die Unterstützung eines bestimmten Webbrowsers einstellt und dass Sie bei fortlaufender Nutzung der Website und App einen unterstützten Webbrowser herunterladen müssen. Wir können die App von Zeit zu Zeit ohne Angabe von Gründen ändern oder unterbrechen. Sie können möglicherweise nach einem (einem) Jahr nach dem Herunterladen der App aus dem App Store nicht mehr auf die App zugreifen.

4. Sprachen
Die Verfügbarkeit der digitalen Inhalte in verschiedenen Sprachen ist auf die zum Zeitpunkt des Kaufs verfügbaren Sprachen beschränkt. Wir behalten uns das Recht vor, die verfügbaren Sprachen nach eigenem Ermessen jederzeit und ohne vorherige Zustimmung zu ändern und / oder zu beenden. Nach dem Zugriff auf die App können die digitalen Inhalte nur einmal in einer (nur einer) Sprache heruntergeladen werden, die Sie auswählen müssen, bevor Sie mit dem Herunterladen der digitalen Inhalte beginnen. Sie können den digitalen Inhalt von Ihrer App löschen und ihn auf derselben App und demselben Mobilgerät in einer anderen Sprache erneut herunterladen.

5. Berechtigung
Sie müssen mindestens 18 (18) Jahre alt sein, um einen Kaufvorgang auf der Website vornehmen zu können. Durch die Nutzung der Website und / oder der App erklären und gewährleisten Sie, dass Sie alle erforderlichen Rechte, Befugnisse und Kapazitäten besitzen, um diese Vereinbarung in Übereinstimmung mit den sich darauf beziehenden Gesetzen einzugehen. Durch Abschluss dieser Vereinbarung erklären Sie außerdem, dass alle übermittelten Kaufinformationen wahrheitsgemäß und richtig sind und dass Sie damit einverstanden sind, die Richtigkeit dieser Informationen beizubehalten. Ihr Zugriff auf die App kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung beendet werden, wenn Sie unrichtige, ungenaue, nicht aktuelle oder unvollständige Informationen zur Verfügung stellen. Sie sind für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Informationen, einschließlich Ihres Passworts in Bezug auf alle Konten auf der Website und für die Verwaltung der Anmeldedaten verantwortlich. Vox haftet unter keinen Umständen, einschließlich Fahrlässigkeit oder Fehlverhalten, für jegliche Schäden, die durch die Nutzung der App entstehen. Die App ist nicht für die Verwendung von Kindern ohne direkte Beaufsichtigung durch Erwachsene bestimmt und nicht geeignet. Vox haftet nicht für die Verwendung der App bei Verletzung einer dieser Bestimmungen.

6. Geistiges Eigentum
Der digitale Inhalt und die in der App und auf der Website enthaltenen Informationen sowie deren Serviceleistungen und Funktionen (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Kommunikation, Ausschlussklauseln, Daten, Informationen, Text, Audio, Bilder, Grafiken, Videos, Software, Prozesse, Codes oder anderes Material) sowie die Plattformen, auf denen solche Inhalte bereitgestellt werden, sind urheberrechtlich geschützt und unterliegen dem geistigen Urheberrecht von Vox. Sie erklären sich damit einverstanden, keine anderweitigen Informationen, Software, Produkte oder Dienstleistungen zu ändern, zu verbreiten, zu entschlüsseln, durchzuführen, zu kopieren, zu reproduzieren, zu übertragen, weiterzuleiten, anzuzeigen, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, oder über oder durch die App und die Website abgeleitete Werke zu erstellen, zu verkaufen oder wieder zu verkaufen. Die App und die Website können auch Inhalte enthalten, die speziell von Dritten bereitgestellt werden. In diesem Fall gehören die Eigentumsrechte und die geistigen Eigentumsrechte an diesen Inhalten den jeweiligen Inhabern der Inhalte und sind möglicherweise durch Urheberrecht, Markenzeichen oder andere anwendbare Gesetze und Rechte an geistigem Eigentum sowie Gesetze geschützt und unterliegen den Nutzungsbedingungen jenes Dritten, der es bereitstellt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen geben Ihnen kein Recht, solche Inhalte zu verwenden, oder eine Garantie dafür, dass sie dauerhaft zur Verfügung stehen.

7. Garantien
Sie erkennen ausdrücklich an und stimmen zu, dass der Service und alle über die App und die Website bereitgestellten oder auf Sie bezogenen Serviceleistungen und Funktionen in dem durch die geltenden Rechtsvorschriften zulässigen Umfang verwendet werden, und zwar ausschließlich auf eigenes Risiko. Vox erklärt und garantiert, und der Nutzer erkennt an, dass Vox uneingeschränkt berechtigt ist, die Nutzung der App gemäß dieser Vereinbarung zu lizenzieren. Der Service und die App werden so angeboten, wie sie verfügbar sind. Vox gewährt dem Nutzer keine Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, ohne Einschränkung für die digitalen Inhalte, auf die Sie über die App und die Website zugreifen, welche Auswirkungen die digitalen Inhalte auf Sie haben können und wie Sie die digitalen Inhalte interpretieren oder verwenden, einschließlich diejenige Auswirkungen, die durch Ihr Vertrauen in die bereitgestellten Informationen verursacht wurden. Vox übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit, die Einhaltung des Urheberrechts, die Rechtmäßigkeit oder den Anstand des über seinen Service, seine App und seine Website bereitgestellten Materials. Vox gibt keine Garantie gegen Verletzungen des Besitzes der Popguide-Software. Sie garantiert auch nicht, dass der Betrieb der Popguide-Software fehlerfrei, ununterbrochen und dauerhaft verfügbar ist, dass alle Fehler von Popguide behoben werden oder dass die Popguide-Software mit jeglichen Geräten, Software, Apps und Serviceleistungen kompatibel ist. Wir können die Dienste Dritter verwenden, um Daten bereitzustellen, auf denen die Transportinformationen und Empfehlungen der App basieren. Alle Reise- und Transferzeiten sind nur Schätzungen, da die tatsächliche Fahrzeit von externen Faktoren abhängt, für die Vox nicht verantwortlich ist. Darüber hinaus können wir Lokalisierungsdienste von Dritten in Anspruch nehmen und übernehmen keine Verantwortung für die Genauigkeit und Verfügbarkeit Dritter. Vox übernimmt keine Gewähr dafür, dass die in der App angezeigten und beschriebenen Funktionen und Dienste jederzeit oder an jedem Ort sicher oder verfügbar sind. Die Fahrkarten unterliegen den Bedingungen, der Gültigkeit und den Nutzerbedingungen des Transportunternehmens, und wir können nicht für die Bedingungen, die sie anwenden, auferlegen oder ändern, haftbar gemacht werden.

Sie erkennen an, dass die App nicht für die Verwendung in Situationen, Zielorten und Gegenden vorgesehen oder geeignet ist, in denen ein Ausfall, eine Verzögerung, ein Fehler oder eine Ungenauigkeit von Inhalten, Daten oder Informationen, die Vox über die App bereitstellt, zu Gefahr, Tod, Verletzungen oder Unfällen oder zu schwerwiegender Beeinträchtigung der Gesundheit führen kann, und wir schließen jegliche Haftung für Maßnahmen aus, die Sie treffen, oder für Verluste oder Verletzungen, die Sie dadurch erleiden könnten, indem Sie sich auf Informationen verlassen, die über die App verfügbar sind. Vox übernimmt keine Gewährleistung oder Garantie dafür, dass ein Aufenthalt in solchen Zielorten und Gegenden ratsam oder risikolos ist und haftet nicht für Schäden oder Verluste, die bei der Reise und in solche Zielorte und Gegenden entstehen können. Die App kann Anzeigen und Links zu externen Websites enthalten, die von Vox sich unterscheidenden anderen Parteien betrieben werden. Vox kontrolliert diese Websites nicht und übernimmt keine Verantwortung für deren Inhalte, deren Verfügbarkeit oder Richtigkeit. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Vox weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste haftbar gemacht wird, die im Zusammenhang mit der Nutzung oder Ihrem Vertrauen auf solche Inhalte, Werbung, Produkte, Dienstleistungen oder andere von externen Websites zur Verfügung gestellten Inhalten entstanden sind . Darüber hinaus erklären Sie verstanden zu haben und akzeptieren hiermit, dass wir in keiner Weise verantwortlich oder haftbar für (oder in Verbindung mit dem Zugriff auf) Inhalte, Dienstleistungen und anderen Funktionen sind, die von Dritten bereitgestellt werden und auf die Sie oder wir in Verbindung mit der App zugreifen. Für den gesamten Inhalt ist ausschließlich die Person verantwortlich, die diesen Inhalt erstellt hat. Vox übernimmt keine Gewähr für die Echtheit des Inhalts oder der Daten, die Dritte über die App bereitstellen.

8. Haftungsbeschränkungen
In keinem Fall haftet Vox Ihnen oder Dritten gegenüber für direkte, indirekte, besondere, Folge-, Straf- und / oder Nebenschäden, einschließlich entgangenem Gewinn, Datenverlust oder Verlust von Geschäftswert, Betriebsunterbrechung, Computerschaden oder Systemversagen oder für Schäden, die aus oder in Verbindung dadurch entstehen, indem Sie auf den Service, die Website und die App zugreifen und diese nutzen. Sie entbinden Vox von jeglicher Haftung, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrem Verhalten oder dem anderer Personen in Verbindung mit dem Service ergibt. Unter bestimmten Umständen kann die App Sie ablenken oder eine gefährliche Situation verursachen. Vox übernimmt keine Verantwortung für die sichere Fortbewegung des Nutzers, während er sich in der Öffentlichkeit bewegt, spazieren geht, Auto oder Rad fährt und öffentliche Verkehrsmittel nutzt. Durch die Nutzung der App erklären Sie sich damit einverstanden, die Verantwortung für die Einhaltung der Verkehrsregeln und des öffentlichen Verkehrs zu übernehmen. Wenn unter bestimmten Umständen keine sichere Verwendung der App möglich ist, sollten Sie sie nicht verwenden oder weiterverwenden. Vox hat alle erforderlichen Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass alle Beschreibungen der auf der Website und in der App aufgeführten Produkte und Dienstleistungen auf dem neuesten Stand sind. Vox übernimmt keine Verantwortung für falsche Informationen in Bezug auf die digitalen Inhalte, einschließlich Verfügbarkeit, Öffnungszeiten und Qualität der von Dritten angebotenen Dienste. In keinem Fall ist Vox verantwortlich und haftet im Falle der Nichtverfügbarkeit von Fußgängerwegen, dem Fehlen von Schutzbarrieren, der Einstellung oder Änderung von öffentlichen Verkehrslinien, der Änderung von Rundgängen, einer Verkehrsabweichung, der Unmöglichkeit, einer Route zu folgen, oder einer anderen Ungenauigkeit, wie z.B. Umleitungen oder der Sperrung einer Straße, oder wenn sich die bereitgestellten Informationen von Informationen aus anderen Quellen unterscheiden.

9. Geltendes Recht und ausschließlicher Gerichtsstand
Diese Vereinbarung unterliegt der italienischen Gesetzgebung und dem in Italien geltenden Recht und ist entsprechend auszulegen. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Auslegung, der Gültigkeit oder der Erfüllung dieser Vereinbarung werden der ausschließlichen Zuständigkeit des Gerichtshofs von Mailand zugewiesen.

10. Kündigung
Die Bereitstellung des Service kann nach eigenem Ermessen jederzeit und aus jeglichem Grund und ohne vorherige Ankündigung von Vox gekündigt werden. Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

11. Kontaktinformationen
Bitte senden Sie Kommentare oder Fragen zu den in dieser Vereinbarung enthaltenen Nutzungsbedingungen per E-Mail an folgende Adresse: privacy@voxtours.com.

Vox – der Leader in technologischen
Lösungen für die Tourismusbranche